Talk am Weltfrauentag

Zum Weltfrauentag am 08. März konnte im Rahmen von crosstalk und dem Projekt ESIRAS ein Frauenfrühstück veranstaltet werden.

In ungezwungener Atmosphäre und mit einem umfangreichen Buffet bestehend aus regionalen Produkten und anderen Köstlichkeiten, die die Teilnehmerinnen zum Teil selbst mitbrachten, entstanden interessante und informative Gespräche zwischen Österreicherinnen und Migrantinnen.

„Talk am Weltfrauentag“ weiterlesen

Schulalltag in Syrien, Afghanistan und Irak

Wie sieht Schulalltag in unterschiedlichen Herkunftsländern aus? Welche Parallelen kann man zur Situation in Österreich ziehen und wo liegen die gravierendsten Unterschiede?

Am 29.10. wurde crosstalk zu einem Talk an das University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) eingeladen, um mit LehrerInnen aus Volkschulen und Neuen Mittelschulen über den Schultag in Syrien, Afghanistan und Irak zu sprechen und auszutauschen. Begleitet wurde der Talk gleich von drei sich BotschafterInnen: Ramin Siawash (Afghanistan), Salman Aldulaimi (Irak) und Hadieh Alnaddaf (Syrien), welche jeweils über die Situation in ihrem Land berichteten.

 

„Schulalltag in Syrien, Afghanistan und Irak“ weiterlesen

Wie Österreich meine Heimat wurde

Am 28.09. fand in Linz eine interessante Veranstaltung statt: Zuerst wurde die Videoarbeit von Lotte Schreiber und TK 1968+ mit dem Namen „If I had land under my feet“ aus dem Jahr 2016 präsentiert. Die Regisseurin war anwesend und sprach anschließend über den Film, der auf dem Projekt „400 – behind“ („Sie suchten den Frieden und fanden den Tod“) basiert. „Wie Österreich meine Heimat wurde“ weiterlesen

Langer Tag der Flucht im Linzer Volksgarten

Heuer, am Langen Tag der Flucht, sprach das Projekt crosstalk sehr viele Passanten im Linzer Volksgarten an, um mit ihnen ins Gespräch kommen und spontane Begegnungen zu ermöglichen. 2012 wurde der lange Tag der Flucht vom UNHCR Österreich ins Leben gerufen und findet seither jedes Jahr Ende September statt.

Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Interkulturalität und Menschenrechte gestalten jährlich mit eigenen Projekten ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

 

„Langer Tag der Flucht im Linzer Volksgarten“ weiterlesen