Was ist Heimat?

Samira El-Shamy berichtete vor einer Gruppe junger MattersburgerInnen wie sie dauernd in Schubladen gesteckt wurde, weil ihr Vater Ägypter war.

 

Sie wurde sowohl in der Volksschule wie im Gymnasium in extra Deutschklassen gesteckt, obwohl Deutsch ihre Muttersprache war und sie gar nicht arabisch sprach. Sie erlebte viel unerfreuliches, weil ihre Hautfarbe dunkler war und will sie klein und pummelig war.

„Was ist Heimat?“ weiterlesen

Der Weg des Blutes – Vom Spender zum Empfänger

Ab wann darf man in Österreich Blut spenden? Wie kommt das Blut vom Spender zum Empfänger? Und was passiert dazwischen? Wie viele Menschen spenden in Österreich Blut? Und was hat der Rhesusfaktur mit Äffchen zu tun?

 

Diese Fragen und viele mehr diskutierten die Jugendlichen von Jugend am Werk mit MitarbeiterInnen des ÖRK beim gemeinsamen Talk am 17.05. durch die Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuzes.

„Der Weg des Blutes – Vom Spender zum Empfänger“ weiterlesen

crosstalk Besuch beim Migrations- und Integrationsbeirat

Am 15.03.2018 war crosstalk-Botschafter Soner Bayhan im Migrations- und Integrationsbeirat (kurz MIB) in Linz zu Besuch. Beim MIB sind verschiedene Community-Vereine, das Integrationsbüro der Stadt Linz und Gemeinderäte vertreten.

 

Ziele des MIB sind die Einbeziehung der Interessen von MigrantInnen auf kommunaler Ebene, die Verbesserung der Lebenssituation von Zugewanderten und Förderung des Verständnisses zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen.

 

„crosstalk Besuch beim Migrations- und Integrationsbeirat“ weiterlesen

crosstalk zu Besuch im Pfarrheim Pöndorf

Am Freitag, dem 08. März 2018, fand in der Gemeinde Pöndorf in Kooperation mit der Diözese Linz, dem Pfarrheim Pöndorf und zusammen mit dem Projekt crosstalk eine Informationsveranstaltung statt. Der Workshop zum Thema „Flucht oder Migration und deren Ursachen“ wurde von Julia Pichler (Welthaus Linz) und Sabri Opak gemeinsam gestaltet. Die kleine Gruppe mit acht TeilnehmerInnen ermöglichte einen sehr intensiven Austausch. Thematisiert wurden die Beweggründe von Migration und Flucht.

 

„crosstalk zu Besuch im Pfarrheim Pöndorf“ weiterlesen

Geschlechterrollen im interkulturellen Kontext

Das Rote Kreuz unterstützt mit dem Projekt FamilienTreffen geflüchtete Familien durch Vermittlung von IntegrationsBuddies. Diese ehrenamtlichen Buddies werden durch gezielte Weiterbildungen dabei unterstützt, geflüchtete Menschen in ihrem Alltag zu begleiten. Bei der BuddySchulung am 24.2.2018 in Linz stand das Thema „Geschlechterrollen im interkulturellen Kontext“ im Fokus.

 

 

„Geschlechterrollen im interkulturellen Kontext“ weiterlesen

Gesundheitsdienste in Österreich und die Tätigkeit der Berufssanitäter

Dicht gedrängt saßen die Menschen bei der Informationsveranstaltung zum österreichischen Gesundheitssystem und zur Ausbildung als SanitäterIn. Sogar auf den Stiegen haben Interessierte Platz genommen, weil der Saal für die große Teilnehmerzahl zu klein war. Es hat sich gezeigt, dass das Thema Gesundheit gerade auch für Menschen, die neu nach Österreich kommen, ein sehr wichtiges Thema ist.

 

„Gesundheitsdienste in Österreich und die Tätigkeit der Berufssanitäter“ weiterlesen