Workshop Deradikalisierung in Seewalchen

crosstalk Botschafter Sabri Opak gestaltete für das Young Leadership Forum in Litz einen Workshop zum Thema Deradikalisierung.

crosstalk Botschafter Sabri Opak

Die Führungskräfte der Rot-Kreuz-Jugend in Oberösterreich waren sehr aufmerksame und interessierte TeilnehmerInnen. Viele der Begriffe, die wir täglich in den Medien lesen, wurden genauer beleuchtet. Sabri Opak zeigte im Workshop anhand von Beispielen auf wie junge Menschen geschickt durch die Online Präsenz der radikalen Gruppen und durch sehr eingängige Musikvideos abgeholt werden und Schritt für Schritt radikalisiert werden können.

„Workshop Deradikalisierung in Seewalchen“ weiterlesen

Stadtführung für freiwillige MitarbeiterInnen projektXchange, crosstalk und Familienzusammenführung

Am Donnerstag, dem 18. Mai kamen Menschen mit unterschiedlicher Herkunft zusammen, um gemeinsam Wien zu erleben und zu entdecken. Die freiwilligen MitarbeiterInnen stammen aus verschiedene Kulturen; genau das zeichnet das Projekt aus, und es machte die Stadtführung so besonders spannend.

 

 

 

 

 

 

„Stadtführung für freiwillige MitarbeiterInnen projektXchange, crosstalk und Familienzusammenführung“ weiterlesen

Beim Bouldern kommen die Leut zsamm

Bernd Zangerl begrüßt die TeilnehmerInnen

Was machst du, wenn du 18, 19 bist und von, sagen wir, Afghanistan nach Österreich flüchtest? Nix. Weil: Arbeiten darfst du nicht, in die Schule gehen auch nicht. Weil aber das Nixtun nicht beim Kontakteknüpfen, Österreich und seine Menschen Kennenlernen und bei der Selbstentfaltung hilft, müssen wir was tun.

Sagt the creative fillip, ein Verein, der sozial benachteiligte Mensch supportet, um sich kreativ zu entfalten. Und beim Reden kommen die Leut zsamm, sagt crosstalk, eine Initiative des Österreichischen Roten Kreuzes, die Gespräche über kulturellen Grenzen hinweg organisiert und moderiert.

„Beim Bouldern kommen die Leut zsamm“ weiterlesen

„Welcome Talk“ im Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen

Am 03.05.2017 kam der neu gewonnene crosstalk-Botschafter Ali Reza Bahrami für einen „Welcome Talk“ zum Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen.

Ali Reza Bahrami beim Vortragen

„IntegrationsBuddies“ sind Freiwillige beim Wiener Roten Kreuz, die sich in ihrer Freizeit für wiedervereinte Flüchtlingsfamilien einsetzen, die Eltern bei der Bewältigung von Alltagshürden (Behördengänge, Anmeldungen etc.) und beim Deutschlernen helfen, die Kinder der Familien bei den Hausübungen oder beim Lernen unterstützen oder gemeinsam Freizeitaktivitäten erleben. Ali ist das Engagement der ehrenamtlichen Buddies nicht unbekannt, den auch seine Eltern und drei Geschwister, die er nach seiner Ankunft in Wien 2008 über die Rotkreuz-Familienzusammenführung nach Österreich nachholte, wurden von einer Mitarbeiterin des Wiener Roten Kreuzes und Freiwilligen unterstützt. Frei nach dem Motto „nicht über die Leute reden, sondern mit ihnen“ wurde Ali von Integrationsberaterin Kristina Zulus eingeladen, um im Rahmen eines Buddy-Austauschtreffens über Afghanistan und Herausforderungen für afghanische Flüchtlinge zu sprechen.

„„Welcome Talk“ im Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen“ weiterlesen