Talk „Swingende Vielfalt“

Bei unserem Talk „Swingende Vielfalt“ am 29. Februar hat Karam, der vor 10 Jahren aus dem Bürgerkrieg in Syrien geflohen ist und heute Lindy-Hop- und Solo-Jazz-Tanztrainer in Österreich ist, seine ganz persönliche Verbindung zu dieser Tanzform mit uns geteilt. Nachdem wir mehr über die faszinierende Geschichte des Lindy Hop erfahren haben, der in den 1920er Jahren auf den Straßen von Harlem entstanden ist, und wie dieser Brücken zwischen Kulturen schlagen kann und Freude und ein Gefühl der Zugehörigkeit in Karams Leben gebracht hat, hatten wir die Möglichkeit, ein paar Schritte des Lindy Hop auszuprobieren und selbst mit Freude und guter Laune den Talk ausschwingen zu lassen.

Dinnerclub Insbruck – Interkulturelles Menü

Unser hochmotiviertes crosstalk- und FGM/C-Küchenteam lud am 09. Februar 2024, rund 90 Gäste, zu einem unvergesslichen, interkulturellen Menü in den Dinnerclub Innsbruck ein.

Vom österreichischen Knödeltris, bis hin zu somalischen Sambusas, syrischen Spezialitäten oder kolumbianischen Pudding: Gemeinsam tauchten wir in unterschiedlichste Küchenwelten ein und übten uns in der Zubereitung der jeweils unbekannten Klassiker.

„Dinnerclub Insbruck – Interkulturelles Menü“ weiterlesen

Talk „Die Bedeutung der Sprache in Kriegszeiten.“

In Kooperation mit einer vielfältigen Veranstaltergemeinschaft, Linzer Friedensaktivist:innen, NGOs und anderen Organisationen fand am 02. Februar eine äußerst interessanter Talk im Wissensturm statt. Die Teilnehmer:innen diskutierten über die „Bedeutung von Sprache“.

Sprache ist zweifellos ein mächtiges Instrument. Gäste und Friedensinteressierte erörterten, wie Sprache einerseits verbinden, andererseits jedoch auch manipulieren und zu Konflikten führen kann.

„Talk „Die Bedeutung der Sprache in Kriegszeiten.““ weiterlesen