Das schönste Schwarz

Am 3.8.2018 fand im Park Ziersdorf ein crosstalk statt mit der Band „Das Schönste Schwarz“:
Nach einer kurzen Einführung von Mag. Katharina Stöbich über das Projekt selbst wurden zwei Botschafter Zohreh und Suhaib über ihre Erfahrungen dazu befragt.

Danach begeisterten Amir Qotb, der persische Sänger und Gitarrist mit Norbert Neumayr – Singer, Songwriter, Harpspieler – das Publikum mit eigenen Liedern.

„Das schönste Schwarz“ weiterlesen

Was ist Heimat?

Samira El-Shamy berichtete vor einer Gruppe junger MattersburgerInnen, wie sie dauernd „in Schubladen gesteckt“ wurde, weil ihr Vater Ägypter war.

 

Sie wurde sowohl in der Volksschule wie im Gymnasium in extra Deutschklassen gesteckt, obwohl Deutsch ihre Muttersprache war und sie gar nicht arabisch sprach. Sie erlebte viel Unerfreuliches, weil ihre Hautfarbe dunkler war und weil sie klein und pummelig war.

„Was ist Heimat?“ weiterlesen

Gemeinsames Fastenbrechen in Linz

Heuer, am 14.Juni 2018, haben in der ALIF‑Moschee in der Wiederstraße ca. 20 Menschen mit ihren Kindern am Iftar teilgenommen. Es gab großes Interesse vom Moschee-Vorstand, den Frauengruppen und Islam-Gelehrten, die hier teilnahmen, sowie Menschen aus der Nachbarschaft.

 

Es war ein informatives und gemütliches Zusammentreffen, wo Informationen über Ramadan und Fastenbrechen gegeben wurden. Auch gab es für Interessierte Raum für Fragen und Antworten. Nicht nur Erwachsene, sondern auch viel junge Menschen waren beim Fastenbrechen dabei.

 

„Gemeinsames Fastenbrechen in Linz“ weiterlesen

„Rede mit mir..“

Am 25. Mai wurden, heuer zum ersten Mal, in Oberösterreich im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen Begegnungsgespräche mit Menschen, die aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Religionen gekommen sind, ermöglicht.

Der Titel war: „Rede mit mir – Worldcafé mit crosstalk“.

 

„„Rede mit mir..““ weiterlesen

Der Weg des Blutes – Vom Spender zum Empfänger

Ab wann darf man in Österreich Blut spenden? Wie kommt das Blut vom Spender zum Empfänger? Und was passiert dazwischen? Wie viele Menschen spenden in Österreich Blut? Und was hat der Rhesusfaktur mit Äffchen zu tun?

 

Diese Fragen und viele mehr diskutierten die Jugendlichen von Jugend am Werk mit MitarbeiterInnen des ÖRK beim gemeinsamen Talk am 17.05. durch die Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuzes.

„Der Weg des Blutes – Vom Spender zum Empfänger“ weiterlesen

Erfolge und Herausforderungen in der neuen Heimat

Mit einem gemeinsamen Essen in der Hauskantine des Dioezesanhauses fängt unsere crosstalk Botschafterschulung am 15.05. in Linz an.

 

Die 13 BotschafterInnen mit unterschiedlichen kulturellen und geographischen Wurzeln nahmen mit großem Interesse an der Schulung teil. Sie berichteten in den WS von ihren persönlichen Geschichten, ihren Erfahrungen sowie über ihre Lösungs-und Erfolgs-Strategien in der neuen Heimat. „Erfolge und Herausforderungen in der neuen Heimat“ weiterlesen