Stadtführung für freiwillige MitarbeiterInnen projektXchange, crosstalk und Familienzusammenführung

Am Donnerstag, dem 18. Mai kamen Menschen mit unterschiedlicher Herkunft zusammen, um gemeinsam Wien zu erleben und zu entdecken. Die freiwilligen MitarbeiterInnen stammen aus verschiedene Kulturen; genau das zeichnet das Projekt aus, und es machte die Stadtführung so besonders spannend.

 

 

 

 

 

 

„Stadtführung für freiwillige MitarbeiterInnen projektXchange, crosstalk und Familienzusammenführung“ weiterlesen

Beim Bouldern kommen die Leut zsamm

Bernd Zangerl begrüßt die TeilnehmerInnen

Was machst du, wenn du 18, 19 bist und von, sagen wir, Afghanistan nach Österreich flüchtest? Nix. Weil: Arbeiten darfst du nicht, in die Schule gehen auch nicht. Weil aber das Nixtun nicht beim Kontakteknüpfen, Österreich und seine Menschen Kennenlernen und bei der Selbstentfaltung hilft, müssen wir was tun.

Sagt the creative fillip, ein Verein, der sozial benachteiligte Mensch supportet, um sich kreativ zu entfalten. Und beim Reden kommen die Leut zsamm, sagt crosstalk, eine Initiative des Österreichischen Roten Kreuzes, die Gespräche über kulturellen Grenzen hinweg organisiert und moderiert.

„Beim Bouldern kommen die Leut zsamm“ weiterlesen

„Welcome Talk“ im Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen

Am 03.05.2017 kam der neu gewonnene crosstalk-Botschafter Ali Reza Bahrami für einen „Welcome Talk“ zum Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen.

Ali Reza Bahrami beim Vortragen

„IntegrationsBuddies“ sind Freiwillige beim Wiener Roten Kreuz, die sich in ihrer Freizeit für wiedervereinte Flüchtlingsfamilien einsetzen, die Eltern bei der Bewältigung von Alltagshürden (Behördengänge, Anmeldungen etc.) und beim Deutschlernen helfen, die Kinder der Familien bei den Hausübungen oder beim Lernen unterstützen oder gemeinsam Freizeitaktivitäten erleben. Ali ist das Engagement der ehrenamtlichen Buddies nicht unbekannt, den auch seine Eltern und drei Geschwister, die er nach seiner Ankunft in Wien 2008 über die Rotkreuz-Familienzusammenführung nach Österreich nachholte, wurden von einer Mitarbeiterin des Wiener Roten Kreuzes und Freiwilligen unterstützt. Frei nach dem Motto „nicht über die Leute reden, sondern mit ihnen“ wurde Ali von Integrationsberaterin Kristina Zulus eingeladen, um im Rahmen eines Buddy-Austauschtreffens über Afghanistan und Herausforderungen für afghanische Flüchtlinge zu sprechen.

„„Welcome Talk“ im Buddy-Treffen des Projekts FamilienTreffen“ weiterlesen

Freundschaftsmatch: Kicken ohne Grenzen vs. Rotkreuz-SanitäterInnen

Wie bunt und vielseitig unsere Talks im Rahmen von crosstalk sind, zeigt der Talk, der am 30.4.2017 in Wien stattfand.

© Fotos: Christian Mayer
Fairplay und Teamgeist bei allen TeilnehmerInnen

Auf dem Rasenplatz der Sportanlage Hopsagasse fand nämlich eine Begegnung sportlicher Natur statt: das Kicken ohne Grenzen-Team Favoriten und das Wiener Rotes Kreuz Fußballteam trafen sich zum Freundschaftsmatch.

 

„Freundschaftsmatch: Kicken ohne Grenzen vs. Rotkreuz-SanitäterInnen“ weiterlesen

Speed-Dating für Menschenrechte

crosstalk Botschafter Aboud Alibrahim und Kella Wala im Gespräch

Am Freitag, den 28. April 2017, war Gesellschaftsklimatag. An diesem Tag halten vielen Menschen an diversen Orten „Sprechstunden der Vielfalt“ ab. Im Rahmen des Projektes crosstalk luden das Österreichische Rote Kreuz, das Wiener Rote Kreuz und das Menschenrechtsbüro der Stadt Wien zur Sprechstunde der Menschenrechte ein. crosstalk hat es sich zum Ziel gemacht, Begegnungen zu initiieren sowie zu begleiten. Vor diesem Hintergrund fand ein moderiertes Speed-Dating statt. Im Mittelpunkt der fünf-minütigen Gespräche standen Fragen zu Zivilcourage im Alltag, persönlichen Handlungsspielräumen und dem perfekten Zusammenleben.

„Speed-Dating für Menschenrechte“ weiterlesen

crosstalk zu Besuch beim Aufbauwerk der Jugend in Volders

Am 15.03.2017 hat das crosstalk-Team aus Tirol, einen Vormittag mit den Trainees am Standort des Aufbauwerks der Jugend in Volders verbracht.
An diesem Standort werden die Trainees auf einem Biobauernhof auf künftige Arbeitstätigkeiten im Tourismus und Landwirtschaftsbereich vorbereitet.

 

copyright: Grünwald/Aufbauwerk der Jugend
crosstalk Botschafter Walat und Roland, ein Trainee aus dem Aufbauwerk.

Zu Beginn des Tages stand eine kurze Einführung ins Thema Flucht und die Arbeit des Roten Kreuzes auf dem Programm. crosstalk Botschafter Bayar Suleiman, er stammt aus Syrien, beantwortete danach Fragen zu seinem Leben und seiner Flucht. Die Trainees stellen bereits hier sehr viele Fragen und zeigten großes Interesse.

„crosstalk zu Besuch beim Aufbauwerk der Jugend in Volders“ weiterlesen

crosstalk mit Vernetzungstreffen der sozialen Dienste in der Südoststeiermark

Am 20.04.2017 lud die Lebenshilfe Bad Radkersburg zu einem Vernetzungstreffen der sozialen Dienste in der Südoststeiermark.

Ahmed Hosameldin aus Ägypten im Gespräch

15 Organisationen mit mehr als 50 Anwesenden nahmen an dem Informationsaustausch mit Fachvorträgen und Diskussionsrunden teil.
Das Rote Kreuz Steiermark hielt einen Fachvortrag zum Thema „Lebenswelten von Menschen mit Fluchthintergrund“ und verknüpfte den Vortrag mit einem spannenden crosstalk.

 

Begleitet von unserem Integrationsbotschafter Herrn Ahmed Hosameldin aus Ägypten wurde über Zahlen und die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Asylverfahrens bzw. der Familienzusammenführung referiert.

„crosstalk mit Vernetzungstreffen der sozialen Dienste in der Südoststeiermark“ weiterlesen