crosstalks Pass Egal Wahl

Beinahe 1.2 Millionen Menschen im Wahlalter sind in Österreich von Wahlen ausgeschlossen, weil sie de facto die österreichische Staatsbürgerschaft nicht besitzen. Viele von ihnen leben jedoch schon seit vielen Jahren in ihrer neuen Heimat Österreich.

 

Die Pass-Egal-Wahl ist eine Initiative von SOS Mitmensch und fand am 24.9.2019 zum vierten Mal statt. Stimmberechtigt sind alle Menschen, die über 16 Jahre alt sind und in Österreich ihren Lebensmittelpunkt haben.

 

 

Die Besonderheit der Pass-Egal-Wahl-Initiative liegt darin, dass sowohl Menschen mit österreichischer Staatsbürgerschaft als auch nicht-österreichische StaatsbürgerInnen in zahlreichen Städten, darunter Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, St. Pölten, Bregenz, Feldkirch, Dornbirn und Bludenz wählen durften. Mehr als 300 Menschen nahmen bei der Pass-Egal-Wahl-Aktion am Martin-Luther-Platz  in Linz teil.

 

Heuer beteiligte sich das Projekt crosstalk unter andrem mit Botschaftern aus aller Welt an der Wahl und bot den Raum für viele Begegnung und Gespräche zwischen Wahl-Teilnehmenden.

Besonders bedanken wir uns bei unserem Botschafter Sebih Sain und bei unseren Kooperationspartnern für die tolle Zusammenarbeit.